Symptome


Kennen Sie Symptome wie:

  • Panikattacken
  • Herzrasen
  • Schmerzen in der Brust
  • Herzklopfen
  • Atembeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Extremes Schwitzen
  • Magenprobleme
  • Übelkeit
  • Allgemeine Müdigkeit
  • Schwindel
  • Schlaflosigkeit
  • Schmetterlinge im Bauch
  • Schluckbeschwerden

Leiden Sie auch unter emotionalen und psychischen Symptomen, die noch schwerer zu ertragen sind?

  • Konstante Furcht und Angst vor einem drohenden Verhängnis
  • Depressionen
  • Platzangst
  • Plötzliche Panikattacken
  • Reizbarkeit
  • Das Gefühl, verrückt zu werden und die Kontrolle zu verlieren
  • Das Gefühl, allein gelassen zu werden und ruhelos zu sein
  • Das Gefühl, hilflos und abnormal zu sein
  • Soziale Phobien
  • Albträume und Angstgedanken


Viele Angst und panikattacken patienten werden von den Menschen in ihrem Umfeld, als intelligent, sensibel, gefühlsbetont und kreativ beschrieben. Diese Angstpatienten fühlen sich ganz plötzlich verloren, haben Angst vor Veränderungen und wissen nicht mehr, wie sie mit den ganz alltäglichen Dingen umgehen sollen. Das Hauptproblem aber ist, dass die Betroffenen nicht wissen, warum das plötzlich so ist. All die Dinge sind einfach bewußt nicht erklärbar.

Die wichtigste Information für Sie ist: Sie werden nicht verrückt!

Sie sind einer von 15 Millionen Menschen in Deutschland, die von Angst- und/oder Panikattacken heimgesucht werden. Diese Internetseite ist die wohl wichtigste Seite, die sie jemals entdeckt haben.

Vielleicht haben sie nur eine kleine Angst, wenn sie z.B. eine Rede halten müssen oder einen Zahnarzttermin haben, möglicherweise haben sie starke Panikattacken oder intensive Platzangst. Wie stark Ihre Ängste auch sein mögen, die Gründe dafür sind immer gleich und die Behandlung ist gut umsetzbar, schnell, einfach und, was noch viel wichtiger ist, der Erfolg hält dauerhaft anl!