Linden Methode - Blog 47

Ich möchte mich heute ein wenig mit Ihnen darüber unterhalten, wie die Menschen mit Angststörungen und Panikattacken sich vom Leben zurückziehen. Ich weiß, dass die meisten Menschen denken, wenn sie das machen, könnten sie dadurch die Panikattacken stoppen. Sie denken, diese würde dann nicht auftreten, denn man ist ja zu Hause, an einem sicheren Ort. Das ist aber nicht der richtige Weg.

Sie müssen sich selbst wieder aufraffen, Ihre Angststörung angehen um sie zu eliminieren. Und Sie müssen wieder ein neues Selbstbewusstsein aufbauen, auf das Sie sich verlassen können. Denn somit können Sie sich wirklich von Angst und Panikattacken und allen Symptomen und Konditionen, die damit einhergehen befreien. Sie brauchen wieder einen starken Willen und gute, positive Gedanken und Sie dürfen nicht jeden Morgen aufwachen und sich selbst analysieren um herauszufinden welche Symptome Sie an diesem Tag haben.

Was Sie also wirklich tun müssen ist, Ihre guten Jahren wieder zurückzubringen, die Jahre bevor Sie diese Angststörung bekommen haben – und das ist leichter als Sie glauben. Wir können Ihnen dabei helfen, Ihnen aufzeigen, was Sie dafür tun müssen  - auf eine sehr strukturierte und einfache Art und Weise.

Sie müssen wieder anfangen Ihr Leben zu leben und das hundertmal so intensiv, wie Sie es während Ihrer Angststörung gelebt haben. Sie müssen wieder ein guter Partner für Ihre Familie, Ihre Freunde sein, Sie müssen sich fit und gesund fühlen und 100% zufrieden mit sich sein.

Wenn Sie Ihre Angststörung und Panikattacken direkt angehen und sie komplett eliminieren, was wirklich möglich ist, wird Ihr altes Leben, die alte Lebensfreunde wieder zurückkommen, so als ob Sie nie weggewesen wären.

Der Gedankenspeicher, der Teil in Ihrem Gehirn wo die Angststörung beginnt und sich festsetzt, die Amygdala, funktioniert wie eine Art Festplatte am Computer. Sie füttern diese Festplatte, Sie füllen sie mit Informationen und Sie haben auf dieser Festplatte sozusagen ein neues Programm installiert und wurden dadurch zu einer ängstlichen Person. Was sie jetzt tun müssen, ist diese Programm neu zu programmieren.  Sie müssen es überschreiben mit angstfreiem Verhalten. Sie können das wirklich tun, indem Sie einem strukturierten Leitfaden folgen und genau das ist die Linden Methode. Sie zeigt ihnen auf, wie Sie wieder Ihren Körper in Ordnung bringen, wie Sie wieder die angstfreie Person werden können, die Sie vor Ihrer Angststörung einmal waren.

Sie werden sich danach so fühlen, als hätten Sie eine zweite Chance bekommen, als ob Sie zehn Jahre jünger wären. Sie können danach besser mit Stress umgehen, besser Ihren Alltag meistern und Sie werden wieder Angst- und Panikattacken frei sein. Auch Dinge wie Depersonalisation oder De-Realisation und auch zwanghafte und zerstörerische Gedanken, die mit der Angststörung einhergehen werden wieder weg sein.

Und Sie werden deshalb weggehen, weil Sie einfach Symptome der Angststörung sind. Sie müssen Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und Entscheidungen treffen, wie Ihre Zukunft aussehen soll. Keine Entscheidungen, die Sie durch Ihre Angststörung treffen sondern wirklich selbst möchten. Wo möchten Sie wirklich in 20, 10, 2 Jahren sein?

UND Sie werden wieder in der Lage sein dieses Leben zu genießen.

Sie werden wieder in der Lage sein, sich um andere zu kümmern und für andere Menschen in Ihrer Umgebung eine Inspiration zu sein, denn diese Menschen haben niemals daran geglaubt, dass es Ihnen wieder so gut gehen würde. Sie werden wieder ein voll funktionsfähiger Mensch sein. Mehr noch, Sie werden stärker, fähiger und leidenschaftlicher sein als die anderen.

Überlegen wir uns also noch mal, was Sie mit der Methode erreichen können:

Sie können Ihre Angststörung stoppen, das ist eine Tatsache, ich kann Ihnen wirklich aufzeigen, wie Sie das machen können. Und Sie können wieder Ihr Leben genießen, wie Sie es vorher konnten. Sie werden wieder in Urlaub fahren, überall hingehen können und wieder ein guter Lebenspartner, Ehemann, Ehefrau sein.  Sie werden neue Herausforderungen annehmen können, ohne Panikattacken oder Angst, und wieder alte Freundschaft neu aufbauen, die Sie durch die Angststörung verloren haben. Sie werden Ihr Leben wieder neu ordnen können. All das ist eine Tatsache.

Anstatt also die Angst zu fürchten, lassen Sie mich, lassen Sie uns Ihnen helfen diese Angst zu überwinden und wenn Sie das tun, werden all die Symptome weggehen, die dazu geführt haben, dass Sie ihr Leben einschränken.

Ihr Leben muss sich nicht mehr um die Angststörung drehen. Sie werden ein glückliches und erfülltes Leben führen können. Das ist ein Versprechen.

 

Dazu müssen wir Ihre Angststörung an der Wurzel in der Amygdala angehen. Es gibt kein anders Programm, dass das so tut, wie die Linden Methode. Wir gehen die Wurzel direkt an, in der Amygdala, auf Ihrer internen Festplatte, wo das Angstprogramm sich befindet. Und wir überschreiben dieses Programm mit einem neuen, angstfreien Programm und dadurch werden auch Ihre Symptome verschwinden. Dieser Vorgang hat schon tausend Mal funktioniert, unsere Erfolgsrate liegt über 90 Prozent und der Grund dafür ist, dass das wirklich DIE LÖSUNG ist.

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist das zu befolgen, was die Linden Methode Ihnen aufzeigt. Es ist nicht schwierig.  Und wenn Sie das umsetzen, werden sie wieder zu Ihrem normalen Leben zurückkehren können, das ist ein Versprechen.

Vielen Dank, dass Sie mir zugehört haben und wie Sie wissen, wenn Sie irgendwelche Fragen haben sollten, wenden Sie sich an meine Mitarbeiter per Telefon oder per Email, wir werden alles tun, um Ihnen zu helfen.

Für weitere Informationen zur Linden Methode klicken Sie bitte hier.