Linden Methode - Blog 53

Ich versuche Ihnen mit diesem Blog zu erklären, warum die am häufigsten angewendeten und akkreditierten Therapieformen und Praktiken Ihre Angststörung und Ihre Symptome aufrechterhalten und verschlimmern.

Trotz allem, was Ihnen gesagt wurde, werden diese nur dazu dienen, das Problem für Sie zu verschärfen.

Warum? Die Vorgänge im menschlichen Körper werden durch die Evolution festgelegt - Sie können nichts dagegen tun, wie Ihr Körpersystem funktioniert. Die hier aufgezeigten Therapien wirken der Neurologie Ihres Körpers entgegen und liefern das, was Ihre Angst braucht, um zu überleben, aber nicht um diese abzuschalten.

Sie sagen Ihrem Verstand, dass es für Sie nicht sicher ist und dass Ihr derzeitiges Maß an Angst sowohl angemessen als auch notwendig ist:

  • jede Form von Gesprächstherapie oder Beratung
  • Klopftherapie oder EFT
  • EMDR oder Desensibilisierung der Augenbewegung
  • Konfrontationstherapie
  • Hypnose
  • Atemübungen
  • Regressionstherapie

All diese Therapien verschlimmern und verewigen Angstzustände. Dies ist nicht nur meine eigenen Meinung und meine Erfahrung mit Betroffenen seit über 20 Jahren, dies ist eine einfache, bestätigte Wissenschaft, und jeder, der Ihnen etwas anderes sagt, ist entweder unwissend oder profitiert von Ihnen.

Um jede Form von emotionaler Belastung zu überwinden, haben sich Körper und Geist über Jahrtausende entwickelt. Diese Entwicklung bewirkt die automatische Wiederherstellung des Gleichgewichts und somit kann der Körper auf natürliche Weise zu normalen Reaktionen zurückzukehren und den Menschen vor irgendwelchen Störungen schützen... aber die Evolution hätte niemals einen Notfallplan für eine Gruppe von Menschen vorhersagen oder erstellen können, die auf diese Vorgänge eingreifen und diesen Genesungsvorgang verhindern, um daraus zu profitieren.

Ja, Sie hören richtig. Obwohl Lang und James, die Vorfahren der modernen psychologischen Therapie, der Meinung waren, dass eine kognitive Therapie nicht funktionieren kann, weil Gedanken keine emotionale Reaktion aktivieren, beschlossen sie, ihre Patienten anzulügen, die wissenschaftliche Wahrheit zu verdrehen und von Milliarden von Fällen zu profitieren.

Die in der Psychologie und Psychiatrie angewandten Therapien können die Situation nur verschlimmern... oder die Patienten bestenfalls so lange in der Störung halten, dass sie vom Leiden der Betroffenen profitieren können. Selbst wenn Sie sich etwas besser fühlen und Ihre Angst vorübergehend nachlässt, ungeachtet dessen, was Sie denken oder wie nett Ihr praktizierender Arzt ist, es schadet Ihnen.

Es hindert Ihren Körper daran, sich selbst wieder auf ein angebrachtes Maß der Angst zurückzusetzen.

Aus diesem Grund hat unser Team von Psychologen ausnahmslos sämtliche Therapieformen und Praktiken aufgegeben und sich der Wissenschaft zugewandt. Dies ist auch der Grund, warum unsere Praxis Ängste schnell und dauerhaft beseitigen kann. Wir nutzen die richtige Wissenschaft. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie sich schnell erholen können, ist dies ganz einfach.

Hör Sie auf das zu tun, was gegen Ihre Natur geht.

 

Charles Linden

www.angstfreileben.eu