Linden Methode - Blog 39


Ihnen wurde vielleicht von den Ärzten und Psychologen gesagt, dass eine spezielle Behandlung gegen Ihre Platzangst notwendig ist. Sie geben Ihnen Medikamente gegen Depressionen  oder Sedativa, mit denen Sie sich nur müde fühlen werden, und sie werden Sie in psychologische Behandlung schicken. Langfristig hat sich das alles als nicht sehr hilfreich herausgestellt. Fakt ist, dass es bei unseren über 400.000 Klienten, die an Angst und im speziellen Platzangst gelitten haben, und denen wir alleine in den letzten Jahren mit unserer Methode helfen konnten, nicht einen gibt dem diese Therapieformen etwas gebracht haben.

 

Erst einmal, was ist eigentlich Platzangst?

Platzangst ist ein Symptom eines zu Grunde liegenden Levels von unangebrachter Angst. Wenn eine Person an einem Angstzustand leidet, hat er das Gefühl, er wäre nicht mehr im Stande sich so frei zu bewegen wie er es einmal getan hat. Das bewirkt, dass er seine Bewegungen einschränkt und kann in manchen Fällen dazu führen, dass er nicht mehr im Stande ist das Haus zu verlassen? Daraus entsteht Platzangst!

Wenn sich Ihre tägliche Routine durch Ihre Angst unangebracht eingeschränkt wird, kann es zu Platzangst kommen! Man versucht sozusagen die Angst in den Griff zu bekommen, indem man sich immer weiter aus dem Leben herauszieht und plötzlich Plätze, Ereignisse und Situationen vermeidet. Man denkt, dass diese Dinge die Angst auslösen würden und wenn man sie vermeidet, die Angst einfach nicht aufkommen könnte. Das ist leider eine Fehleinschätzung und führt dazu, dass der Betroffenen sich immer weiter zurück ziehen wird.

 

Gibt es also ein erfolgreiches Heilmittel gegen Platzangst?

Ja und nein...

Indem sich Ihr Angstlevel wieder auf einen normalen Level reduziert, wird die Platzangst sich einfach in Luft auflösen. Als Heilmittel gegen Platzangst kann man also meine Methode benutzen, da sie die Ursache der Angst angeht, die im Unterbewusstsein verankert ist. Dadurch wird die Amygdala wieder auf einen normalen Angstlevel herabgesenkt.

Die Amygdala ist ein kleines Organ im Gehirn, das verantwortlich ist, Angst zu kontrollieren und die Angstreaktion zu speichern. Dieser "Hebel" ist praktisch festgefahren während des Angstzustandes und das alleine ist der Auslöser Ihrer Angst und Ihrer Platzangst - das IST FAKT!

Wir können Ihnen helfen Ihre Angstzustände loszuwerden. Die Linden Methode beinhaltet alles, was Sie dafür brauchen und Sie erhalten ein ganzes Jahr kostenlos Hilfe, wenn Sie diese benötigen sollten.

Wir werden nicht erlauben, dass Sie an Platzangst leiden, ich habe mich selbst von meiner Platzangst mit der Methode befreit und Sie können das auch!Die Linden Methode geht direkt die Wurzel der Angststörung an und hat sich als sehr effektiv erwiesen, um Angststörungen eliminieren zu können. Sie wurde mit gleichem Erfolg sowohl bei Angststörungen von Kindern als auch Erwachsenen eingesetzt. Ich habe Klienten allen Alters, angefangen von Kindern mit 7 Jahren bis hin zu Senioren mit 86, die meine Methode benutzen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen eine effektive Lösung aufzeigen. Sollten Sie sich für weitere Informationen bezüglich der Linden Methode interessieren, klicken Sie bitte hier um auf meine Internetseite zu gelangen.